C-Juniorinnen sind nach 4. Sieg auf 3. Tabellenplatz!

TSG Ehingen Handball: Die weibliche C-Jugend um Trainer Katharina und Jürgen Prang haben am Samstag, den 19.11.2016, ihren 4. Saisonsieg eingefahren. In der Längenfeldhalle gewannen die Juniorinnen gegen die TSG Leutkirch deutlich mit 25:14. Dabei musste das Team auf Tamara Scharl verzichten.

Die junge Mannschaft, bei der mit Daniela Zel, Franziska Bednarsky, Sandrine Hauff, Carolin Hagmeyer und Dana Gaißmaier nur fünf C-Jugendliche spielen, wurde -wie bisher bei jedem Spiel- tatkräftig von den noch D-Jugendlichen Jule Stiehle, Maria Prang, Celinia Zügn, Selina Herberger und Anna-Maria Fiesel unterstützt!

Die Handballerinnen der TSG Ehingen starteten sehr gut in die Partie. In der 15. Minute führten die Juniorinnen dank einer guten Abwehrleistung und schnellen Aktionen von Daniela Zel, Maria Prang und Franziska Bednarsky mit 9:3. In den nächsten 10 Spielminuten ließ Torhüterin Celinia Zügn nur noch zwei Treffer zu, so dass die TSG mit einer 14:5 Führung in die Halbzeit ging!

Daniela Zel und Franziska Bednarsky lenkten im Wechsel auf der Spielmacherposition das Spielgeschehen im Angriff und setzten ihre Mitspielerinnen sehr gut in Szene. Auch in der Abwehr zeigten die Mädels eine tolle Leistung: dank lautstarker Absprache und offensiver 3:2:1-Abwehr konnten viele Pässe abgefangen werden.

Die TSG Ehingen steht nun zusammen mit dem SC Lehr auf dem 3. Tabellenplatz. Kommenden Sonntag, den 27.11.2016, gibt es für die Ehingerinnen beim direkten Tabellennachbarn SC Lehr um 15:15 Uhr eine weitere Chance, um zu zeigen, was sie die letzten Monate fleißig trainiert haben!