3. Ehinger Handballolympiade 2016: Wieder ein voller Erfolg!

logo-olympiade

Am Freitag, den 02. Dezember 2016, fand die 3. Ehinger Handballolympiade in der Turnhalle des Johann-Vanotti-Gymnasiums statt. Insgesamt nahmen 10 Klassen mit 200 SchülerInnen teil. Mit dabei waren die Franz-von-Sales Mädchenrealschule mit zwei Mädchenklassen und Jungenrealschule mit zwei Jungenklassen, die als zwei gemischte Teams, dem „1. HC Franz-von-Sales“ und „Franz und Co“ teilgenommen haben. Die Realschule am Wenzelstein hat mit der 5a „Fantastic 7“, und das JVG mit allen fünf 5. Klassen teilgenommen!

Ziel dieses Handball-Schulturniers war, den Kindern den Spaß an Bewegung, insbesondere am Handballsport, zu vermitteln und die Gemeinschaft in den neuen Klassen durch Sport zu stärken. Dabei ergab sich eine ausgezeichnete Kooperation zwischen dem JVG, der Realschule Ehingen, der Franz-von-Sales Mädchen- und Jungenrealschule und der TSG Ehingen Handballabteilung.

Für die optimale Vorbereitung der Kinder fanden vor der Handballolympiade in jeder 5. Klasse Handball „Schnupperstunden“ mit Jugendtrainern der TSG Handballabteilung und den zuständigen Sportlehrern statt, wobei sich schon da zeigte, wie viel Talent, Engagement und Spaß die SchülerInnen beim Handball haben! „Handball ist ein toller Teamsport, der leidenschaftlich viel Spaß machen kann. Das haben die Schülerinnen und Schüler sofort gemerkt“, so Katharina Prang, Jugendleiterin und Hauptorganisatorin der Ehinger Handballolympiade. Die Lehrerinnen und Lehrer nutzten die kommenden Wochen bis zur Handballolympiade und setzten sich im Sportunterricht weiter mit Handball auseinander. Die begeisterten Jugendtrainer, Lehrer, Direktoren und Eltern konnten letzten Freitag die großen spielerischen Fortschritte der Kinder bewundern!

Die 3. Ehinger Handballolympiade begann um 12:30 Uhr in der „alten Sporthalle“ des JVG. Schon beim gemeinsamen witzigen Aufwärmen war die Stimmung in der Halle laut, fröhlich und mitreißend, was sich den Nachmittag über fortsetzte.

Die Klassen wurden in zwei Gruppen unterteilt, so dass jedes Team insgesamt drei Gruppen- und ein Platzierungsspiel mit jeweils 10 Minuten hatte. Für die Spielpausen organisierte die Jahrgangsstufe 2 des JVG den Verkauf von Kuchen.

Das 1. Platzierungsspiel bestritten der „1. FC Franz-von-Sales“ und „Franz und Co“,wobei nach 10 spannenden Minuten erstere als Sieger um Platz 7 feststanden. Anschließend kämpften „Thunder and Lightning“ (JVG 5a) gegen die „Fantastic 7“ (Realschule 5a) um den 5. Platz, den sich die Fantastic 7 mit einem 2:4 Sieg sicherten. Um den 3. Platz kämpften die „HOLZIS“ (JVG 5c) gegen „Fresher than you“ (JVG 5d). Dieses Spiel war von Spannung kaum zu überbieten! Letztlich setzten sich die HOLZIS mit 2:1 durch. Das große Finale bestritten der „1. HC Emil“ (JVG 5e) und „One by one“ (JVG 5b). Dabei kämpfte die 5b tapfer bis zum Schlusspfiff, musste sich aber mit 7:2 gegen die an diesem Tag überlegene 5e geschlagen geben. „Jede Klasse steigerte sich von Spiel zu Spiel. Das war beeindruckend! Heute haben wir echte Teams gesehen. Die Schüler kämpften und spielten mit großem Teamgeist, viel Ehrgeiz und vor allem mit sehr viel Spaß richtig tollen Handball!“, so Katharina Prang nach dem Turnier.

Etliche Schüler trafen hier auch ihre alten Freunde aus Grundschultagen wieder. Bei der Siegerehrung freuten sich dann alle Kinder über die Überraschung, dass jede Klasse einen Pokal gewann, welche von der Donau-Iller Bank gesponsert wurden.

Die 3. Ehinger Handballolympiade 2016 wurde somit zu einem vollen Erfolg! Die TSG Handballabteilung freut sich über die neuen Spielerinnen und Spieler, die kommende Woche ins Training kommen und über die schöne Zusammenarbeit mit der Realschule am Wenzelstein, der Franz-von-Sales Mädchen- und Jungenrealschule und dem Johann-Vanotti-Gymnasium und dankt für die tolle Unterstützung! Bilder der 3. Ehinger Handballolympiade sind online unter www.ehingen-handball.de veröffentlicht. Dank den begeisterten Kindern, Lehrern und Eltern ist für kommendes Schuljahr auf jeden Fall eine weitere Handballolympiade geplant!

Zu den Fotos