Vorschau zum Auswärtsspiel der mD-Jugend in Weingarten

Am 3. Spieltag in der Runde muss die mD-Jugend nach Weingarten.

Im ersten Spiel gegen Söflingen unterlag die Jugend mit 11:15. Lange konnte die Mannschaft mithalten. Erst in den letzten Minuten ließen die Kräfte und die Konzentration nach, so dass Söflingen mit 4 schnellen Kontern den Sieg erzielte.
Beim ersten Heimspiel in der Längenfeldhalle am vergangenen Wochenende konnte ein Sieg 21:17 gegen TSG 1847 Leutkirch bejubelt werden. Die Mannschaft präsentierte sich besser als zum Auftakt der Saison.

Stark ersatzgeschwächt wird die Mannschaft in Weingarten antreten. Die Rückraumpositionen müssen neu belegt werden und es wird kräftig experimentiert.
Wie sich die Umstellungen auswirken werden, ist noch nicht abzuschätzen.
Das Trainerteam ist optimistisch und für die Zuschauer ist es bestimmt spannend, da sie die Spieler noch nicht in dieser Aufstellung gesehen haben.

Die Mannschaft aus Weingarten absolvierte bis jetzt auch zwei Spiele, die beide verloren wurden, gegen Wiblingen 17:18 und gegen Söflingen 15:34. Weingarten steht derzeit auf dem letzten Platz in der Tabelle.

mD-17-01

In dieser Saison präsentiert sich die Mannschaft in neuem Outfit.
An dieser Stelle möchten sich die Mannschaft und die Verantwortlichen bei dem Sponsor der neuen Trikots in der Vereinsfarbe recht herzlich bedanken.