Männliche D-Jugend erfolgreich gegen BW Feldkirch

Mit 25:7 Toren konnten die Jungen der TSG die Mannschaft aus Feldkirch am Samstag in der Längenfeldhalle besiegen. Eingeübte Spielzüge wurden laut Trainer Richard Kolon genauso umgesetzt wie ein schnelles Umschaltspiel von der Abwehr zum Angriff. Die gesamte Mannschaft zeigte eine hervorragende Abwehrleistung, wobei Benjamin Mack hier besonders hervorzuheben ist. Das gute Spiel zwischen Rückraum und Kreis und die sehr gute Torwartleistung von David Wittenberg trugen dazu bei, dass der Sieg der TSG zu keinem Zeitpunkt infrage gestellt werden konnte. Moritz Schön war mit neun Treffern der erfolgreichste Torschütze an diesem Tag.

Für die TSG traten an: Uriel Böckheler, Niklas Gaal (4), Oskar Hahn (1), Leon Helmuth (1), Justin Luick (3), Benjamin Mack, Lucas Mauz (3), Michael Naas, Philipp Schaude, Maximilian Schelkle (1), Moritz Schön (9), Daniel Stepanenko (3), David Wittenberg.

S. Schelkle