Männliche E-Jugend beim ersten Spiel aufs große Feld erfolgreich

Nach vier Spieltagen im 4+1-Modus traten die Jungen von Stefan Maucher-Hahn am Sonntag zum ersten Mal zu siebt auf dem großen Feld an. In eigener Halle maßen sie sich nach den Koordinationsübungen mit den Mannschaften der SG Ulm-Wiblingen 2 (17:4) und dem HRW Laupheim 2 (17:7). Eine gute Spielübersicht und das harmonische Zusammenspiel verhalfen ihnen zu dieser Leistung. Für die TSG spielten: Tim Gaumann, Niklas Herberger, Mark Hohnemann, Karim Maatouk, Gergö Marik, Leon Molnar, Oliver Paschke, Florian Schelkle, Florian Stoll, Alexander Widawka, Fynn Zeiger

Susanne Schelkle