Bericht Handball Abteilungsversammlung TSG Ehingen

Am Mi. 07.07. fand die Abteilungsversammlung der TSG Ehingen 1848 e.V. Handballabteilung abends in der Längenfeldhalle mit TSG Vorstand Roland Kuch und Stv. Svenja Geiselhardt statt. Dabei gab es folgende Tagesordnung:

  1. Begrüßung,
  2. Bericht der Abteilungsleitung,
  3. Bericht des Kassier,
  4. Entlastung der Abteilungsleitung,
  5. Wahl der Abteilungsleitung,
  6. Sonstiges

 

Dabei wurde dem bisherigen Abteilungsvorstand ein großes Danke für ihre Arbeit und ihr Engagement in den letzten 3,5 Jahren ausgesprochen. Da wir an dem Tag noch keine Neuwahlen abhalten konnten, haben wir uns am Mi. 21.07. erneut gemeinsam mit Roland Kuch zur Abteilungsversammlung getroffen.

 

Letzten Mi. 21.07. wurde der neue Abteilungsvorstand gewählt mit folgenden Ämtern:

Abteilungsleitung: Katharina Prang, Christoph Bachmann, Robert Bjekovic, Joachim Freudigmann, Jürgen Prang (J.Prang erneut)

Als Kassier lässt sich erneut Peter Bachner aufstellen

Als Schriftführerin lässt sich erneut Christina Kiesel aufstellen

Als Jugendleiterin lässt sich erneut Claudia Walter aufstellen

Als stv. Jugendleiterin: Lea Pryzwara

Als stv. Kassier lässt sich erneut Alfred Dittrich aufstellen

 

Erfreulich ist von Seiten der AL (Abteilungsleiter*innen), dass sich viele Personen erneut im Vorstand engagieren werden (s.o.), wir alle Posten besetzt haben und wir auch engagierte Personen für die Ämter des Handballrats am Mi. 21.07. einsetzen konnten:

Passverantwortliche: Richard Kolon, Jürgen Prang

Spielwart: Joachim Freudigmann

Eventmanagement: Veronika Prang, Hannah Prang, Maria Prang, Oskar Bachner, Stefan Lämmle, Marvin Korth

IT Verantwortlicher: Alexander Seewald

Sponsoring: Alexander Schermann, Luca Gegic

 

Im Anschluss an die Abteilungsversammlung wurde die erste Sitzung des Handballrats abgehalten, bei der Allgemeines und Dringliches besprochen wurde.

 

Die neue Abteilungsleitung besteht aus einem fünfköpfigen Team, bei dem jede*r unterschiedliche Erfahrungen, Stärken, Perspektiven und Kompetenzen miteinbringen wird. Wir sehen unser Aufgabe als Abteilung darin, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weiterhin ein atttraktives Sportangebot zu bieten, das wir stetig verbessern wollen. Dabei legen wir Abteilungsleiter*innen ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung unserer Trainerinnen und Trainer sowie auf Aktionen in Zusammenarbeit mit Schulen, damit Kinder und Jugendliche Spaß am Teamsport und ihre Leidenschaft für den Handballsport entdecken können. Gerade jetzt ist es durch die Corona-Pandemie noch wichtiger geworden, Kinder und Jugendliche für lebenslangen Sport zu begeistern. Wir freuen uns auf drei Jahre voller neuer Möglichkeiten für die Gestaltung des Jugend- und Aktivenbereichs.

 

Auf dem Foto die neue Abteilungsleitung v.l.n.r.: Jürgen Prang, Joachim Freudigmann, Katharina Prang, Christoph Bachmann, es fehlt: Robert Bjekovic