Mannschaftsübersicht

Männer 1

m1-16-mannschaftsbild
Stehend: Physiotherapeut Peter Müller, Manuel Latinovic, Johannes Prang, Steffen Mantz, Rainer Mall, Simon Klug, Trainer Werner Pointinger
Sitzend: Alexander Seewald Jr., Nico Dietz, Alexander Seewald, Daniel Geyer, Johannes Reichle, Lucas Fiesel, Fabio Mingione, Patrick Klöffel
Es fehlen: Sebastian Kiem, Patrick Vögtlin, Steffen Kaus

Saisonvorschau

Bereits im Juni startete unsere 1. Männermannschaft in die Vorbereitung. Leider war es dieses Jahr schwer, unter der Woche mit allen zusammen zu trainieren, da viele studiums-, berufs- oder verletzungsbedingt nicht immer mitmachen konnten. Patrick Vögtlin, der sein Auslandssemester in Kanada absolvierte und Adnan Bulat, der sich einen Nerv am Rücken einklemmte, seien hier als Beispiel genannt. Nichtsdestotrotz haben sich diejenigen, die da waren, reingehängt und intensiv an sich gearbeitet.

Trainer Werner Pointinger setzt diese Saison auf einen 12-Mann Kader anstatt den üblichen 14, um den Konkurrenzkampf anzuregen und Spieler nicht auf der Bank versauern zu lassen, sondern sie als Verstärkung für die 2. Mannschaft einzusetzen und dort Spielpraxis zu sammeln.

Durch das (wahrscheinlich finale) Ende der Laufbahnen von Philip Drenovak und Michael Matranga und dem Kürzertreten von Ivan Neimann, sind zwei große Lücken in der Mannschaft zum Ende der letzten Saison aufgetreten. Zumindest eine – die des Kreisläufers – ließ sich mit Fabio Mingione, welcher vom SC Lehr kam, füllen. Er ist im Angriff ein richtiger Brocken am Kreis und stellt taktisch clevere Sperren, doch um das Loch in der Abwehr zu füllen, müssen die Ehinger mehr denn je als Verbund arbeiten – ein Hauptaugenmerk in der Vorbereitung.

Die Rolle des Torhüters wird wie gewohnt von Daniel Geyer erfüllt, welcher (im fitten Zustand) zu den stärksten Torhütern des Bezirks zählt und mit Johannes Reichle einen neuen Mann an seiner Seite hat. Johannes hat bereits letzte Saison ein paar mal in der 1. ausgeholfen und hat sich durch seine gute Trainingsleistung in der Vorbereitung einen Platz im Kader verdient.

Die Ehinger Mischung von jungen und älteren Spielern hat bereits die letzten Jahre schon Wirkung gezeigt und so hat man neben erfahrenen Männern wie Patrick Vögtlin, Rainer Mall, Sebastian Kiem, Nico Dietz und Steffen Mantz auch die jungen Talente. Hier sind vor allem Manuel Latinovic, Johannes Prang und Simon Klug zu nennen, welche alle gerade 20 Jahre jung sind und der Ehinger Jugend entspringen. Sie sind bereits feste Größen im Ehinger Rückraum und haben sich in der vergangenen Saison des öfteren auch in wichtigen Spielen bewiesen. Auch hier sind wir natürlich auf die weitere Entwicklung der drei gespannt.

Der Rückkehrer Lucas Fiesel wird ebenfalls eine richtige Verstärkung sein, da er mit seinem Tempo und seinen Wurfvarianten sowohl auf außen als auch im Rückraum einsetzbar ist. Auch hier freuen wir uns natürlich, dass ein weiterer Ehinger den Weg zurück in die Längenfeldhalle gefunden hat.

Ein weiterer Torgarant für die kommende Saison wird Patrick Klöffel darstellen, er ist bereits zur Rückrunde vom HV RW Laupheim gekommen und hat ordentlich eingeschlagen. Klöffel war der 100% -Mann der Vorbereitung und verpasste trotz Studium und Prüfungsphase kein einziges Training. Mit ihm und Fiesel haben wir definitiv eines der besten, wenn nicht sogar das beste, Linksaußenduo der Liga.

Auf der anderen Seite sind Rainer Mall und Alexander Seewald jr., welche eine gute Vorbereitung hinter sich haben. Rainer hat eine sehr gute physische Fitness erreicht und Alex ist deutlich sicherer im Abschluss geworden. Leider müssen wir die ersten Wochen der kommenden Saison auf Rainer verzichten, da er sich im Training die Mittelhand gebrochen hat. Ein herber Schlag für die TSG, da Steffen Mantz nun der einzige Linkshänder im Kader ist.

Dieser wiederum hat eine brachiale Durchschlagskraft aus dem Rückraum und wird auch in der kommenden Saison für die nötige Portion Wucht im Angriffsspiel sorgen. In der Abwehr sollen vor allem Nico Dietz und Alexander Seewald den Gegnern das Leben schwer machen.

Bei Kapitän Alexander Seewald (sr.) bleibt jedoch abzuwarten, ob und wie er studiumsbedingt mitziehen kann, er befindet sich gerade in der Vorbereitung auf sein Staatsexamen.
Die Ehinger Mannschaft war bereits letzte Saison eine der jüngsten und sie ist noch jünger geworden: Nico Dietz ist nun der älteste Spieler im Ehinger Kader und das gerade einmal mit 26 Jahren. Wir haben insgesamt 9 potentielle Spieler für die 1. Mannschaft, die unter 21 sind!

Das kommt vor allem durch die deutlich verbesserte Zusammenarbeit zwischen der 1. und 2. Mannschaft zustande, da man dort immer wieder Spieler hat, welche sich aufgrund ihrer Entwicklung für die 1. Mannschaft qualifizieren: dazu gehören unter anderem Tim Biberacher, Fabian Kaus, Alexander Schermann und Tim Dittrich. Man darf erwarten, den einen oder anderen für die 1. Mannschaft auflaufen zu sehen.

Unsere Männer sind jung und hungrig und wollen diese Saison so viel wie möglich erreichen. Das Ziel: „mindestens Platz Vier“ steht und fällt mit der Unterstützung durch die Fans und dem Einsatz, den jeder einzelne bereit ist zu geben. Wir brauchen EUCH!