Im Dienste des Spiels

Unsere Schiedsrichter 2016/2017

Mit dem Ende der Sommerpause beginnt auch für uns Schiedsrichter wieder die Arbeit. Die Hallenvorbereitungslehrgänge sind abgeschlossen und nun geht es auch gleich wieder in die Praxis. Auch für uns Schiedsrichter hat sich in diesem Sommer vieles geändert so wurden diesen Sommer gleich fünf Regelneuerungen eingeführt, welche wir nun möglichst ohne Fehler umsetzen sollen. Dies ist aufgrund der Dynamik in unserem Sport leider nicht immer zu 100 % möglich, doch meiner Meinung nach, machen die Schiedsrichter im Großen und Ganzen einen guten Job. Auch im Eifer des Gefechtes sollten wir daher immer einen sportlichen Umgang miteinander pflegen, da nicht nur Spieler sondern auch Schiedsrichter nicht ohne Fehler auskommen.

Das Thema Schiedsrichterneulinge ist auch bei uns im Verein jedes Jahr ein großes Thema, denn Nachwuchs im Schiedsrichterbereich kann es nie genug geben. Daher haltet euch bei Interesse nicht zurück und sprecht mich oder die Abteilungsleitung direkt an. Aus persönlichen Erfahrungen weiß ich auch, dass es einen zunächst Überwindung kostet selbst die Pfeife zu übernehmen, aber es soll euch gesagt sein die erfahrenen Schiedsrichter sowie die Abteilungsleitung werden euch bestmöglich unterstützen.

In dieser Saison sind Burim Kreyziu, Kuytim Kreyziu, Stevan Vasiljević, Rudolf Fundel, Nedzad Sinanovic, Ivan Neimann, Oskar Bachner und Nico Dietz für die TSG Ehingen als Schiedsrichter gemeldet. Woche für Woche greifen sie in ihrer Freizeit zur Pfeife und hoffen, dass sie überall mit Respekt und Fair Play empfangen werden.

Deshalb eine große Bitte von mir: Seid auch fair und freundlich zu unseren Gastschiedsrichtern – jeder macht mal Fehler!

Mit sportlichem Gruß

Nico Dietz
(Schiedsrichterobmann, TSG Ehingen)

hvw-sr-blaue-karte-620x180